Naturpark Aigen

Salamander, Wasserfall und Hexenloch

Treffpunkt: Schloss Aigen

Ausrüstung:
feste Schuhe, Gummistiefel (im Rucksack), Stift

Erreichbarkeit:
mit dem Stadtbus Nr. 7 bis zur Station „Salzachstraße“, von dort ca. 20 min zu Fuß bis zum Schloss Aigen.


Dieser Naturpark erstreckt sich im Laubmischwald entlang des Aigner Baches mit Schluchtwaldabschnitten und kleinen Wasserfällen und Höhlen. Der Bach bietet aufgrund seiner kleinräumigen Struktur Lebensraum für verschiedenste Wassertiere, von strömungsliebenden Steinfliegenlarven bis zu Larven des Feuersalamanders in den ruhigen Wasserbuchten. Eine kleine Höhle mit einem Wasserfall (Hexenloch) zum Hineingehen sorgt für viel nassen Spaß.

zurück

Bild Antheringer Au groß