Leben im Bach

Lerninhalte:
Welche Tiere leben im Bach? Die Entwicklung von Wassertieren und verschiedenste Anpassungen der Tiere an die Strömung kennen lernen. Kreislauf des Wassers.

Ort: Aigner Bach, Glasenbach, Anifer Alterbach

Jahreszeit: Mai bis September

Schulstufe: ab 2. Klasse

Ausrüstung:
Gummistiefel, Kescher (wenn vorhanden), Sammelbehälter, Stift, evtl. Reservesocken/Hose, Kescher bringen wir mit.

 

Mit Stiefel und Kescher begibt sich jeder auf die Suche nach Lebewesen im Bach. Versteckt unter Steinen, angeheftet an Wasserpflanzen oder gar im Boden vergraben gibt es erstaunlich viele Tiere zu entdecken. Anhand der gefundenen Tiere können wir viel über deren Lebensweise und Entwicklung erfahren. Auch die Wasserqualität des Baches lässt sich aufgrund der gefundenen Tierwelt bestimmen. Kinder sind mit Begeisterung dabei, wenn sie etwas fangen dürfen. Die Kombination mit Wasser macht das Ganze zum großen Erlebnis.

Anmerkung:
Sollte in Schulnähe ein anderer geeigneter Bach vorhanden sein, kann die Exkursion natürlich auch dort stattfinden.

zurück

Leben im Bach