Natur im Jahreskreis

Bei unseren Jahreszeitenexkursionen geht es vor allem um das Erkennen von jahreszeitlichen Veränderungen
und ökologischen Kreisläufen. Erst wenn man einen Ort mehrmals besucht und ihn genauer unter die Lupe nimmt,
kann man die vielen großen und kleinen Veränderungen wahrnehmen.


Jahreskreis Winter


Lerninhalte:
Winterstrategien der Tiere und Pflanzen; Tierspuren im Schnee entdecken und bestimmen lernen; Experimente mit Eis und Schnee; Vorbereitungen für den Frühling, z.B. Knospen.

Jahreszeit: November bis März (Schnee erforderlich!)

Ausrüstung:
warme wasserfeste Schuhe und Kleidung (Schianzug)


Eine frische Schneedecke ist die einfachste Möglichkeit Tierspuren zu finden. Jedes Tier hinterlässt seinen typischen Abdruck. So kann man erforschen, welche Tiere im Winter unterwegs sind und auch welche Ziele die Tiere haben. In geschützten Verstecken suchen wir auch nach kleinen Tieren in Winterruhe.
Die Besonderheiten von Schnee, Eis und Wasser werden mit Hilfe von Experimenten, die die Kinder teilweise auch eigenständig durchführen, erforscht. Weiters nützen wir den Schnee für spezielle Winterspiele.

zurück Frühling Sommer Herbst

Jahreskreis Frühling